3.Tempelhofer Sommer 

 

02.06.-03.06.2018

Am Rathaus Tempelhof

Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin

Eintritt Frei!

 

Eintritt Frei!

 

 

Öffnungszeiten: Samstag 11-22 Uhr / Sonntag 11-20 Uhr

 

 

Weindorf, 3 Bühnen mit Non-Stop Bühnenprogramm, Gastronomie, Street Food, Kinder-Attraktionen

 

Programm:

Samstag 02.06.2018

 

Hauptbühne - Moderation Swen Mai

11:00 Uhr-12:30 Uhr Leo Kestenberg Musikschule

13:00 Uhr Offizielle Eröffnung

13:30-14:30 Uhr ufa Circus- Ein kleines Potpourri aus dem Zirkus der ufa Fabrik

15:00-17:00 Uhr Friendly Fellows - Soul, R`n`B & POP

17:00-18:00 Uhr Dirk Jüttner - Rock `n` Roll Show

18:30 -21:45 Uhr Partytime - Partyband

22:00 Uhr Feuerwerk

 

Kleine Bühne - Moderation Martin Menzel

11:00-12:30 Uhr Kinder Zauber Show mit Vitaly Weiss

13:00-14:00 Uhr Martin Martini bekannt aus „The Voice of Germany“

14:00-15:00 Uhr Sabrina - Schlagersängerin

15:00-17:00 Uhr Martin Martini bekannt aus „The Voice of Germany“

18:00-21:45 Uhr Checkpoint Four - Rock`n`Roll Band

22:00 Uhr Feuerwerk

 

 

Sonntag 03.06.2018

 

Hauptbühne - Moderation Swen Mai

11:00-12:30 Uhr Kinder Zauber Show mit Vitaly Weiss

13:00-14:00 Uhr Mikey Cyrox - Bekannt aus „The Voice of Germany“

14:00 Uhr Grußwort der Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler

14:10-14:40 Uhr Die Akrobaten des TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.

15:30-19:00 Uhr Die Kult Rock`n`Roll Band „Cool Cats“

19:00-20:00 Uhr Mikey Cyrox - Bekannt aus „The Voice of Germany“

 

Kleine Bühne - Moderation Martin Menzel

11:00-14:00 Uhr Partyband Hoover Brothers

15:00-17:00 Uhr Friendly Fellows - Soul, R`n`B & POP

18:00-19:00 Uhr Dörte Siebecke & Dirk Jüttner- Hits der Wirtschaftswunderzeit

19:00-20:00 Uhr Martin Martini bekannt aus „The Voice of Germany“

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kleine Jazzbühne

Samstag 16-22 Uhr - Lutz Fußangel präsentiert Jazz in Town

Sonntag 14-20 Uhr  - Lutz Fußangel präsentiert Jazz in Town

 

 

 

Veranstalter: UI TeeDamm / Realisierung: Jüttner Entertainment